Ein herzliches Gloria!


Liebe Besucher,

wir freuen uns sehr, Sie bei den "Münchner Krippenfreunde e.V.“  im
Internet begrüßen zu dürfen.

Unser Verein bezweckt seit über 100 Jahren die Förderung und Weiterverbreitung der Krippenpflege auf religiöser, erzieherischer, künstlerischer und volkskundlicher Grundlage.
So steht es in unserer Satzung und genau in diesem Sinne gestalten wir unsere Vereinsabende, Vorträge, Krippenfahrten, Ausstellungen und die Gesamtheit unserer Aktivitäten.

Wir erhalten einen Teil unserer Kultur und tragen somit ein Stück Heimat
in die Zukunft.

Gerade in München mit einer 400-jährigen Krippen-Tradition gilt es auch heute, wertvolle alte Krippen in Kirchen und in Vereins-/Privatbesitz zu pflegen, zu bewahren und zu zeigen.
Zugleich möchten wir Menschen wieder an die Bedeutung von Krippen in
einer säkularisierten Welt und in einer allzu schnelllebigen Zeit heranführen.

Aber es geht auch um die Zukunft und so darf Neues entstehen:
Neben einem regen fachlichen Austausch bieten wir auch Kurse in traditionellen Handwerkstechniken rund um das Thema „Krippe“, z.B.
- Krippenbaukurse
- oder die Kunstfertigkeit der historischen Klosterarbeiten

Schauen Sie sich ein wenig auf unserer Homepage um und selbstverständlich können Sie uns ganz unverbindlich bei einem Vereinsabend kennenlernen.

Wir freuen uns auf neue Krippenfreunde in unserem Verein.

Vereinskrippe

 

Eigentümer: Verein der Münchner Krippenfreunde e.V.

 

Die Figuren wurden gefertigt und gestiftet von Richard Lang, Oberammergau.

 

Aktuelles

Hinweis: Ostermontag 1.4. findet kein Krippenbaukurs und kein Klosterarbeiten Hoagascht statt.

 

Nächster Vereinsabend 

16.04.2024 in unserem Vereinslokal Augustiner am Dante ab 18h: 

Dazu bieten wir ab 19h einen Vortrag über unseren Vereinsausflug zum Holzbildhauer Norbert Tuffek und zusätzlich seine Ausstellung in Scheyern an. Den Vortrag hält Jürgen Milla.

 

 

MKF-Projekt 2024 Ausstellungsfläche in der Krippenwerkstatt:

Sie sind herzlich eingeladen, bei der o.g.  Projektarbeit aktiv mitzuwirken. Dazu hat der Projektleiter Jürgen Milla eine WhatsApp-Gruppe gegründet, die dann die aktuelle Entwicklung und v.a. die jeweils nächsten Projekttage zeigt. Wenn Sie in die Gruppe aufgenommen werden möchten, bitte bei Jürgen Milla (0151 50 48 13 01) melden. Sie müssen kein versierter Heimwerken sein um einen wertvollen Beitrag zu leisten - auch unregelmäßige spontane Hilfe ist willkommen. Näheres entnehmen Sie bitte der Home Page oder direkt bei Jürgen Milla.

 

 

 

 

KURSE:

Krippenbaukurse 2024

Nach einem erfolgreichen Jahr unserer flexiblen Kursprojekte, die bereits "Wiederholungstäter" hervorruft, setzen wir unsere Kurse im Februar 2024 im bewährten Format fort. Anmeldungen zu den jeweiligen Kursen sind fortlaufend möglich. Es sind noch Plätze frei -  Realisieren Sie Ihre Traumkrippe.

 

 

IMMER AKTUELL:

Die Krippenbörse bei den Münchner Krippenfreunden

ist online.