Krippenbaukurse

 

Die Münchner Krippenfreunde führen auch in 2023 wieder verschiedene Krippenbaukurse durch, in denen Sie Ihre

Wunsch-/Traumkrippe unter fachlicher Anleitung selbst bauen können.

Wir laden auch Gäste der Münchner Krippenfreunde e.V. herzlich dazu ein. Sie benötigen also keine Mitgliedschaft um an den Kursen teilnehmen zu können. Sollten Sie sich allerdings während der Kurszeit einen „sog. Krippenvirus“ einfangen, können wir als Dauerbehandlung eine Mitgliedschaft in unserem Verein sehr empfehlen.

 

Im Jahr 2023 bieten wir folgende Kurse an:

 

 

Die Details zu den Kursen finden Sie nachfolgend beschrieben. Bitte klicken Sie auf den Link (oben).

 

Das Anmeldeformuar können Sie hier Downloaden

 

Anmeldeformular Krippenbaukurs
Anmeldung Krippenbaukurse.pdf
PDF-Dokument [152.7 KB]

 

Kontakt:

Alle Krippenbaukurse werden von unserem Kursleiter Jürgen Milla durchgeführt. Anmeldungen bitten wir per E-Mail vorzunehmen.

Da die Kursplätze begrenzt sind, gilt die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldung (nach Bezahlung).

Sofern Sie Fragen zu den Kursen haben, können Sie ihn gerne telefonisch oder per E-Mail erreichen:

 

Phone: 0151 50 48 13 01

E-Mail: juergen.milla@gmail.com

 

Unser Kursleiter wird von dem erfahrenen Krippenbauer Peter Steininger in den Kursen unterstützt.

 

Bei Ausfall unseres Kursleiters entfallen die Kurse für diesen Zeitraum. Außerdem können Kurse evtl. durch Coronamaßnahmen beeinträchtigt sein.

Impressionen Krippenbaukurs 2022

Beispiele von orientalischen Krippen

Impressionen vom Krippenbaukurs 2019

Einblicke in weitere frühere Krippenbaukurse

Diese Krippen wurde u.a. im Krippenbaukurs angefertigt.

Aktuelles

NEU:

 

Krippenbaukurse 2023 

Anmeldungen zu den jeweiligen Kursen sind ab sofort möglich.

 

IMMER AKTUELL:

 

Die Krippenbörse bei den Münchner Krippenfreunden

ist online.

 

 

INTERNE INFORMATION:

Der nächste Vereinsabend (21.2.2023) kann wegen der Schließung des Restaurants Rosengarten nicht stattfinden. Bitte helfen Sie uns bei der Suche nach einer Ausweichlösung bzw. eines neuen Stammlokals.