Grüß Gott bei den Münchner Krippenfreunden e.V.        

Das Motto der Krippenfreunde: Gloria et Pax

Krippen erzählen in einer prägnanten Bildsprache Geschichten von Leid, Hoffnung und dem finalen Sieg über das Negative (= Gloria)

Gerade in diesen Zeiten, da wir eine lange Corona-Zeit hinter uns haben, von Klimawandel geängstigt werden und der Russland/Ukraine-Konflikt direkt vor unserer Türe wütet, das Heilige Land quasi ein Kriegsgebiet ist - gerade jetzt brauchen wir die Hoffnung auf Frieden (= Pax)

 

Hoffnung, dass es wieder besser wird.

Hoffnung, dass aus der tiefsten Dunkelheit ein Licht aufsteigt.

Die Hoffnung, dass alles ein gutes Ende finden kann.

Lasst uns hoffen und vertrauen.

 

Viel inneren Frieden (= Pax) wünschen Ihnen die Münchner Krippenfreunde e.V. beim Besuch unserer Web-Site. Lassen Sie sich in die Welt der Krippe entführen und wenn Sie Lust auf eine ganz eigenen Krippe haben, wenden Sie sich einfach an uns.

 

 

 

Vorstandsvorsitzender Bastian Riediger ist mit Wirkung vom 23.3.2024 (Mitgliederversammlung)  aus dem Vorstand ausgeschieden. Jürgen Milla übernimmt kommissarisch den Vorstandsvorsitz!

 

Bastian Riediger ist mit erfolgter Entlastung des Gesamtvorstands für das Jahr 2023 in der Mitgliederversammlung am 23.3.2024 aus persönlichen Gründen vor Beendigung der regulären Amtszeit aus dem Vorstand ausgeschieden. Jürgen Milla übernimmt mit sofortiger Wirkung zusätzlich das Amt des 1. Vorstandsvorsitzenden kommissarisch. 

 

Das Bild unten zeigt die in der Mitgliederversammlung erfolgte symbolische Übergabe des Vereinssiegels von Bastian Riediger (links) an Jürgen Milla (rechts).

 

 

Projektarbeit 2024 der Münchner Krippenfreunde (MKF):

Ausstellungsfläche für Krippenschätze der MKF in den eigenen Werkstatträumen schaffen.

 

In 2024 wird das 2023 begonnene Projekt einer Schaffung von Ausstellungsflächen für einige unserer Krippenschätze weiter fortgeführt. Dazu wollen wir in Projektarbeit einen dafür bestimmten Raum innerhalb unseres Lagers in der Krippenwerkstatt vorbereiten und mit Schaukästen bestücken, die geeignet sind einige unserer Krippenschätze präsentieren zu können. Näheres siehe Vereinsaktivitäten!

 

 

Krippenbaukurse 2024

2023 haben unsere neuen Krippenbaukurse begonnen, die wir im gleichen erfolgreichen Format auch in 2024 weiterführen. Los geht´s im Februar. Termine bitte mit dem Kursleiter Jürgen Milla 0151 50 48 13 01 abstimmen. Es sind noch Plätze frei.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich für Mitglieder und Gäste.

Ausstellung 2023/2024

 

 

 

Wir freuen uns, dass wir auch in der Weihnachtszeit 2023 wieder für Sie viele unserer Krippenschätze ausstellen konnten.

 

Dieses Mal fand eine Ausstellung in Gröbenzell im Rathaus und im Heimatmuseum statt.

 

Veranstalter: Münchner Krippenfreunde e.V. und Historischer Verein die Gröbenhüter e.V.

 

 

 

Bennofest - Wir waren für Sie am 17. Juni 2023 und 18. Juni 2023 mit einem eigenen Stand vertreten!

 

 

Unser Verein hat aktiv am Bennofest mit einem eigenen Stand teilgenommen.

 

In diesen zwei Tagen hatten Sie am Samstag von 10:00 bis 20:00 und am Sonntag von 11:00 bis 19:00 die Gelegenheit alles über Krippen und Klosterarbeiten zu erfahren, was Sie schon immer mal wissen wollten. Hierzu standen Ihnen unsere Mitglieder am Stand zur Verfügung und beantworteten Ihnen alle Ihre Fragen gerne. Dabei wollten wir auch verdeutlichen, dass Krippenbau nicht nur kurz vor Weihnachten erfolgt. Gerade die Betreuung der vielen Jahreskrippen (oft auch durch unsere Mitglieder) erfordern einen sogenannten Ganzjahres-Job. Auch Krippenbaukurse und Kurse für Klosterarbeiten führen wir das ganze Jahr über durch.

 

Um die Aktivität Krippenbau noch etwas besser erlebbar zu machen, fanden an beiden Tagen je zwei Live-Vorführungen durch unseren Krippenbau-Kursleiter statt. Hier konnten Sie direkt vor Ort miterleben, wie eine Felsenlandschaft aus modernen Krippenbaumaterialien entsteht. Gezeigt wurde die gesamte Bauphase in Teilschritten, so dass Sie die einzelnen Fertigstellungphasen besser nachvollziehen konnten.

 
Übrigens : Einen zentralen Teaser finden Sie bereits auf Bennofest (erzbistum-muenchen.de)<https://www.erzbistum-muenchen.de/bennofest>

 

Ausstellung 2022: Der Krippenweg im Dom

In Zusammenarbeit mit der Citypastoral wurde erstmalig vom 26.11.22 bis 08.01.23 ein gemeinsamer Krippenweg im Münchner Dom Zu Unserer Lieben Frau durchgeführt.

Nähere Details und weitere Kripperlausstellungen finden Sie unter nachfolgendem Link:

 

 

 

Seit 2. Dezember 2021: Die erste KRIPPENBÖRSE!

Wir bringen verwaiste Krippen und neue Krippenliebhaber auf einer kostenfreien Vermittlungsplattform zusammen.

Schauns einfach vorbei oder schreiben Sie uns:

Jahreskrippen in München

 

München hat eine sehr ausgeprägte Tradition und Kultur der Jahreskrippen.

Über den nachfolgenden Link kommen Sie gleich auf die Seite unserer Jahreskrippen.

Sie finden dort auch eine Liste der Münchner Kirchen mit Jahreskrippen und

Fotos von aktuellen Inszenierungen, die uns thematisch durch das Jahr begleiten.

 

Impressionen von den Münchner Krippenfreunden:

Aktuelles

 

Nächste Vereinsveranstaltungen: 

18.06.2024 in unserem Vereinslokal Augustiner am Dante ab 18h: 

Bastian Riediger hält einen Bilder-Vortrag über Weihnachtskrippen in Bamberg 2023

 

13.07.2024 Samstagsausflug nach Abensberg: Besuch des Museums mit Osterrieder Krippen und u.a. Biergarten Kuchlbauer, Kunsthaus Abensberg (Hundertwasser). Wir fahren mit privaten PKW´s. Anmeldung bei Christine Milla (0170 3117063).

 

16.07.2024 in unserem Vereinslokal Augustiner am Dante ab 18h:

Neben aktuellen Themen bieten wir ab 19h Teil II des Vortrags über die Hauskrippen (Krippenkeller) des Hotel Mondschein in Sexten an. Den Vortrag hält Jürgen Milla.

 

21.07.2024 Teilnahme am Jubiläums-Sommerfest St. Theresia: Die MKF organisieren einen Tag der offenen Krippenwerkstatt mit Führungen, Jahreskrippe,  Flohmarktstand und einen Blick in unsere neue Ausstellungsfläche.

Lust mitzuwirken? Dann bitte bei Jürgen Milla 0151 50481301 melden.

 

MKF-Projekt 2024 Ausstellungsfläche in der Krippenwerkstatt:

Sie sind herzlich eingeladen, bei der o.g.  Projektarbeit aktiv mitzuwirken. Dazu hat der Projektleiter Jürgen Milla eine WhatsApp-Gruppe gegründet, die dann die aktuelle Entwicklung und v.a. die jeweils nächsten Projekttage zeigt. Wenn Sie in die Gruppe aufgenommen werden möchten, bitte bei Jürgen Milla (0151 50 48 13 01) melden. Sie müssen kein versierter Heimwerken sein um einen wertvollen Beitrag zu leisten - auch unregelmäßige spontane Hilfe ist willkommen. Näheres entnehmen Sie bitte der Home Page oder direkt bei Jürgen Milla.

 

 

 

 

KURSE:

Krippenbaukurse 2024

Nach einem erfolgreichen Jahr unserer flexiblen Kursprojekte, die bereits "Wiederholungstäter" hervorruft, setzen wir unsere Kurse im Februar 2024 im bewährten Format fort. Anmeldungen zu den jeweiligen Kursen sind fortlaufend möglich. Es sind noch Plätze frei -  Realisieren Sie Ihre Traumkrippe.

 

 

IMMER AKTUELL:

Die Krippenbörse bei den Münchner Krippenfreunden

ist online.