Der Verein

Informationen zum Verein und zu seinen Aktivitäten

 

 

Was macht der Verein?

Die Münchner Krippenfreunde e.V. kümmern sich darum die Tradition der Krippen und Klosterarbeiten in der heutigen Zeit fortzuführen und weiter zu entwickeln auf religiöser, erzieherischer, künstlerischer und volkskundlicher Grundlage. Dies führen wir in Ausstellungen, Werkkursen, Beratungen, Ausflügen und Vereinsabenden mit spezifischem Programm durch.

Was macht ihr als Krippenverein während des Jahres, wenn nicht gerade Weihnachtszeit ist?

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Wir bauen Krippen unterjährig damit sie Weihnachten fertig sind. Ferner kümmern wir uns um die Planung und Durchführung von Ausstellungen und leben ein aktives Vereinsprogramm mit Treffen, Ausflügen und anderen Vereinsaktivitäten. Einzelne Mitglieder kümmern sich um einige der Münchner Jahreskrippen.

Baut ihr nur Krippen?

Neben dem Krippenbau und allen weiteren Tätigkeiten rund um die Pflege von Krippen bieten wir auch Klosterarbeiten an und führen Vereinsabende sowie Ausflüge durch.

Kann ich mal reinschnuppern?

Besucher sind zu den Vereinsabenden gerne willkommen. Das Programm der regelmäßig stattfindenden Vereinsabende finden Sie hier auf der Website.

Wo trefft ihr euch?

Unserer Vereinsabende finden, sofern nicht anders vermerkt, im Augustiner am Dante statt (Dantestraße 16, 80637 München). Daneben treffen sich einige unserer Mitglieder spontan und unregelmäßig auch in unserer Werkstatt in der Dom Pedro Straße 39 in München.

Wie muss ich mir ein Vereinstreffen vorstellen?

Wir treffen uns normalerweise in einer Gaststätte zum Abendessen ab ca. 18:00 zum zwanglosen Erfahrungsaustausch und ab 19.00 Uhr findet ein Vortrag, Film oder ein Diavortrag statt. Anschließend setzen wir uns noch gemütlich zusammen.

Wie kann ich Mitglied werden

Das Mitgliedsformular finden Sie unter dem Button Mitgliedsantrag. Sie können es entweder per Post oder als Scan per Mail an geschaeftsfuehrung@muenchner-krippenfreunde.de senden.

Muss ich als Mitglied Krippen bauen oder gibt es auch andere Tätigkeiten für mich?

Es gibt genügend Aktivitäten, die nicht direkt den Krippenbau betreffen. Wir freuen uns über Mitglieder, die mithelfen das Vereinsleben zu organisieren wie zum Beispiel unsere Fachbibliothek pflegen oder sich um unsere Internetseite kümmern. Besonders liegt uns am Herzen unsere Mitglieder für die Gestaltung der Vereinsabende und Ausflüge und die Durchführung von Ausstellungen zu begeistern.

Wie kann man die Zeitschrift „Der Bayerische Krippenfreund“ beziehen?

Die Zeitschrift Bayerischer Krippenfreund wird vom Bayerischen Krippenverband herausgegeben. Eine Mitgliedschaft bei den Münchner Krippenfreunden beinhaltet die Verbandsmitgliedschaft und Sie erhalten die Zeitschrift automatisch.

Verleiht ihr Krippen?

Grundsätzlich ja – kontaktieren Sie einfach unseren Vorstand unter Vorstand@muenchner-krippenfreunde.de und wir finden gemeinsam heraus, wie wir das umsetzen.

Kann man die Werkstatt besichtigen?

Eine Werkstattbesichtigung ist grundsätzlich möglich. Wenden Sie sich dazu an unseren Werkstattleiter unter Vorstand@muenchner-krippenfreunde.de und vereinbaren sie einen Termin.

Ich würde euch gerne unterstützen. Stellt ihr Spendenquittungen aus?

Ja, als gemeinnütziger Verein stellen wir Spendenquittungen aus. Bis 100 Euro gilt Ihr Einzahlungsbeleg oder Ihr Kontoauszug als Spendenquittung. Bei darüber liegenden Beträgen bitten wir Sie um die zusätzliche Angabe der Adresse. Sie können uns auch als Fördermitglied längerfristig unterstützen.

Aktuelles

 

Nächste Vereinsveranstaltungen: 

18.06.2024 in unserem Vereinslokal Augustiner am Dante ab 18h: 

Bastian Riediger hält einen Bilder-Vortrag über Weihnachtskrippen in Bamberg 2023

 

13.07.2024 Samstagsausflug nach Abensberg: Besuch des Museums mit Osterrieder Krippen und u.a. Biergarten Kuchlbauer, Kunsthaus Abensberg (Hundertwasser). Wir fahren mit privaten PKW´s. Anmeldung bei Christine Milla (0170 3117063).

 

16.07.2024 in unserem Vereinslokal Augustiner am Dante ab 18h:

Neben aktuellen Themen bieten wir ab 19h Teil II des Vortrags über die Hauskrippen (Krippenkeller) des Hotel Mondschein in Sexten an. Den Vortrag hält Jürgen Milla.

 

21.07.2024 Teilnahme am Jubiläums-Sommerfest St. Theresia: Die MKF organisieren einen Tag der offenen Krippenwerkstatt mit Führungen, Jahreskrippe,  Flohmarktstand und einen Blick in unsere neue Ausstellungsfläche.

Lust mitzuwirken? Dann bitte bei Jürgen Milla 0151 50481301 melden.

 

MKF-Projekt 2024 Ausstellungsfläche in der Krippenwerkstatt:

Sie sind herzlich eingeladen, bei der o.g.  Projektarbeit aktiv mitzuwirken. Dazu hat der Projektleiter Jürgen Milla eine WhatsApp-Gruppe gegründet, die dann die aktuelle Entwicklung und v.a. die jeweils nächsten Projekttage zeigt. Wenn Sie in die Gruppe aufgenommen werden möchten, bitte bei Jürgen Milla (0151 50 48 13 01) melden. Sie müssen kein versierter Heimwerken sein um einen wertvollen Beitrag zu leisten - auch unregelmäßige spontane Hilfe ist willkommen. Näheres entnehmen Sie bitte der Home Page oder direkt bei Jürgen Milla.

 

 

 

 

KURSE:

Krippenbaukurse 2024

Nach einem erfolgreichen Jahr unserer flexiblen Kursprojekte, die bereits "Wiederholungstäter" hervorruft, setzen wir unsere Kurse im Februar 2024 im bewährten Format fort. Anmeldungen zu den jeweiligen Kursen sind fortlaufend möglich. Es sind noch Plätze frei -  Realisieren Sie Ihre Traumkrippe.

 

 

IMMER AKTUELL:

Die Krippenbörse bei den Münchner Krippenfreunden

ist online.